Entdecke die Kraft meiner beiden Bücher:

published_image_15.jpg
ISBN 978-3-03836-000-1

Trau Dich- wünsch Dir was!

Wünschst du deinem Kind eine glückliche Zukunft?

  • Soll es dein Kind im Leben leichter haben als du selbst?

  • Wünschst du ihm, dass seine Träume in Erfüllung gehen?

  • Hoffst du darauf, dass dein Kind innere Stärke hat, Neues zu wagen?

 

Mit dem Kinderbuch kannst du dein Kind dabei unterstützen ...

  • ein gesundes Selbstbewusstsein aufzubauen,

  • an sich selbst zu glauben,

  • sich wertvoll zu fühlen,

  • sich mit seiner innerer Stärke zu verbinden,

  • sich selbst anzunehmen und zu mögen.

Den stürmischen Zeiten des Lebens kann dein Kind selten ausweichen, doch es kann sich innerlich stärken, um sie zu meistern!

 

Lass dich von meiner Lesung inspirieren!

Psychologin

Ich verschenke die Bücher an Kinder und Jugendliche. Das Thema negative Glaubenssätze ist gut erklärt und das Buch unterstützt dabei, die Gedanken über sich selbst zu hinterfragen.

Zweites Buch ab ca. 11 Jahren:

Buchcover Homepage neu.jpg
ISBN 978-3-754336533

Trau Dich - hilf Dir selbst!

Unterstütze dein Kind mit stärkenden Impulsen!

Das Buch "Trau Dich - hilf Dir selbst!" zeigt Wege auf, wie kleinmachende Gedanken hinterfragt und verwandelt werden können. Die eigenen Zweifel werden weniger und das Vertrauen in sich selbst wächst.

Du kannst dich sicher noch an deine Pubertät und die Selbstzweifel erinnern. Die Vergleiche mit anderen, die aus der eigenen Sicht immer besser waren. Vermutlich hast du wie ich, vieles alleine mit dir verarbeitet, ohne die Hilfe deiner Eltern.

Ein Buch, dass deinem Kind zeigt, wie es seine negativen Gedanken hinterfragen und verändern kann, ist eine hilfreiche Unterstützung.

978-3754336533

Neu!

Häufig gestellte Fragen zu den Büchern:

Was sind Glaubenssätze?
 

Glaubenssätze sind innere Beurteilungen – Gedanken, die du über dich selbst haben kannst, was du von dir glaubst.
Beispiele: „Ich bin doof. Das schaffe ich nie. Ich bin hässlich“.
Oftmals sind dir die negativen Gedanken über dich selbst nicht bewusst.
Viele negative Bewertungen haben ihren Ursprung in der Kindheit.

Wie wirken die inneren Glaubenssätze / Bewertungen?
 

Sie beeinflussen dein Verhalten. Wenn du von dir glaubst, dass du blöd bist, wirst du dir automatisch weniger zutrauen.
Beispiel:
Wenn ein Junge immer wieder zu hören bekommt, dass er zwei linke Hände hat, dann wird er das irgendwann glauben. Er traut sich dann möglicherweise handwerkliche Dinge nicht zu. Er probiert es noch nicht einmal aus.  
Die Aussage hat ihn geprägt und wurde zu seinem inneren Glaubenssatz.

Hat jeder Mensch diese Glaubenssätze?
 

Die meisten von uns hatten negative Erlebnisse in der Kindheit und deshalb hat so gut wie jeder negative Glaubenssätze. Du kennst sicher zum Beispiel verschiedene Sprüche über das Leben:
Das Leben ist kein Wunschkonzert.
Das Leben ist hart.
Das Leben ist schwer.
Wenn du diese oder ähnliche Sätze glaubst und verinnerlicht hast, dann wirken diese als innere Einstellung auf das äußere Leben. Zusätzlich wird die Lebenseinstellung an die eigenen Kinder weitergegeben.

Können negative Glaubenssätze aufgelöst werden?
 

Ja, die negativen Glaubenssätze können verändert werden. Wenn du dir diese bewusst machst, ist das schon der erste Schritt. Die Umwandlung der negativen Glaubenssätze kann dein Selbstbewusstsein stärken.
Ideen hierzu finden sich in den Büchern Buch „Trau Dich – wünsch Dir was!“ und "Trau Dich - hilf Dir selbst!".

Was bedeutet innere Zauberkraft?
 

Die innere Zauberkraft stellt die Kraft deiner Gedanken und Gefühle dar. Diese beeinflussen dein Leben.

Für wen sind die Bücher geeignet?
 

Die Bücher sind für Kinder ab 9 bzw. 11 Jahren geeignet, sowie für das Kind in dir.
In der Pubertät als Beispiel, zweifeln viele Jugendliche an sich selbst. Die Bücher können sie bereits vor der Pubertät stärken und ihnen bewusst machen, dass sie in Ordnung sind, genauso wie sie sind. Es sind leicht verständliche Anleitungen, um seinen inneren Glaubenssätzen auf die Spur zu kommen und zu erfahren, wie diese auf das Leben wirken.

Eltern oder Großeltern können die Kinder dabei unterstützen.

Hab ein Herz auch für dich!
Sei zu dir wunderbar!

IMG_2265 (3).JPG
Sylvia_Logo_Herz+Strahlen.png
Sylvia_Logo_Typo5.png